Show: Big Brother 10, UK 2009

Protagonist: Kenneth Tong, gelangweilter Millionärs-Sohn

Als Millionärs-Sohn Kenneth Tong das Big Brother Haus betrat, zog seine Freundin Karly aus. Unfreiwillig. In den darauffolgenden Tagen hatte der arrogante Sunnyboy es dann nicht leicht, wurde schnell zum unsymphatischsten Hausbewohner. Da blieb nur noch eines: ein guter Abgang. Das Video zeigt, wie Kenneth mit Hilfe von Mitbewohner Marcus, der schon Tage zuvor probiert hatte, das Dach des Big Brother Hauses zu betreten, in einer Nacht und Nebel-Aktion aus dem TV Container floh. Angeblich aus Sehnsucht nach Karly. Im Tagebucheintrag gibt es weitere Bilder und einen ausführlicheren Bericht. 33 Tage später brachen die bis dahin verbliebenen Hausbewohner zum Spaß nochmal aus. Und in der dritten Staffel der Reality hatte es auch schon einen ähnlichen Ausbruch gegeben.

Mit den Best of Reality – Hightlights aus dem internationalen TV präsentiere ich zum Ende des Jahres Höhepunkte aus den besten Reality Shows des Jahres 2009.

Teil 1: Cold Bruschetta and Blinis

Teil 2: Elektroschock

Teil 3: Die gewonnene Würde der Lorielle London

Alle Teile auf einen Blick: Best of Reality 2009

Außerdem: Best of Reality 2008

Teil 4: Sandhurst Scholarship

Teil 5: Paris ihr Fan

Advertisements