[picapp align=“none“ wrap=“false“ link=“term=%22x+factor%22&iid=7358326″ src=“4/9/b/0/Ice_Sculpture_Of_274f.jpg?adImageId=8288120&imageId=7358326″ width=“500″ height=“333″ /]

Transparent wie diese schwer zu erkennende Eisskulptur der X Factor Juroren sind auch die Abstimmungsergebnisse der britischen TV Zuschauer.

ITV und The X Factor haben bereits kurz nach dem Finale der Casting-Show „The X Factor“ alle relativen Votingergebnisse (also in Prozent) der diesjährigen Finalisten von der ersten Finalshow an veröffentlicht. Wie auch bei der Veröffentlichung der DSDS-Ergebnisse durch RTL, lässt sich auch hier bei X Factor im Nachhinein verfolgen, welche Kandidaten tatsächlich die Favoriten der Zuschauer waren.

Wie immer sind die Zahlen überraschend. Sie zeigen jedoch eines ganz eindeutig. X Factor Gewinner Joe McElderry war zu keinem Zeitpunkt der Staffel gefährdet, lag in den vergangenen Wochen immer locker vorne. Der vermutete Publikumsliebling Stacey Solomon hingegen war nur zwei Mal tatsächlich der Favorit der Zuschauer. In Woche 2 und Woche 6 lag sie vorne.

Eine seltsame „Formkurve“ zumindest was die Popularität bei den Zuschauern betrifft legte der frühe Favorit Danyl Johnson hin. So lag Johnson zunächst vorne, wurde dann deutlich schwächer, lag dann in Woche 4 wieder ganz klar vorne, brach dann aber wieder ein und schied dann schließlich im Halbfinale aus. Ähnlich schnell gewann und verlor Rachel Adedeji an Popularität: In Woche 3 in den Bottom Two, war sie eine Woche später mit der entsprechenden Storyline und neuer Frisur plötzlich Publikumsliebling, schied dann aber eine Woche danach direkt aus.

Die kleinen Nervensägen und Show-Clowns „John & Edward“ waren niemals die absoluten Publikumslieblinge. An ihrem besten Wochenende stimmten knapp 15 Prozent für sie. Sonst weniger. Es zeigt sich also: Die Kandidaten, über die am meisten gesprochen wird, sind nicht unbedingt die, für die auch am meisten angerufen wird.

Außerdem: Außer Olly Murs in Woche 7 schied trotz der bei X Factor angelegten Spannungskurve des Jury-Votes nach den Bottom Two immer der Kandidat mit den wenigsten Stimmen aus. Lucie Jones hat in der Woche in der sie mit John & Edward in den Bottom Two stand auch die wenigsten Stimmen. Hier hätte die Jury anders entscheiden können, aber eben nicht müssen, wie man jetzt weiß.

Alle Zahlen aus den Votings im Überblick (via digitalspy), und dazu noch die Originalauswertung von ITV als PDF hier.

Mehr zu X Factor hier auf tvundso.com

Bitte nun weiterklicken, falls auf der Hauptseite des Blogs:

Woche 1

Danyl Johnson 27.1%
Stacey Solomon 12.9%
Joe McElderry 12.7%
Lucie Jones 10.5%
Jamie Archer 8.9%
Lloyd Daniels 6.4%
Olly Murs 6.2%
John & Edward 4.5%
Miss Frank 4.0%
Rikki Loney 3.0%
Rachel Adedeji 2.3%
Kandy Rain 1.5%

Woche 2

Stacey Solomon 15.4%
Lloyd Daniels 15.0%
Jamie Archer 14.4%
Joe McElderry 13.3%
Olly Murs 10.6%
Lucie Jones 8.1%
Danyl Johnson 6.5%
John & Edward 5.6%
Miss Frank 3.9%
Rachel Adedeji 3.7%
Rikki Loney 3.5%

Woche 3

Rachel Adedeji 15.4%
Joe McElderry 12.9%
Lucie Jones 11.3%
Jamie Archer 11.2%
Stacey Solomon 10.7%
John & Edward 9.2%
Olly Murs 8.6%
Lloyd Daniels 8.0%
Danyl Johnson 7.6%
Miss Frank 5.1%

Woche 4

Danyl Johnson 36.2%
Olly Murs 13.4%
Joe McElderry 10.2%
Jamie Archer 8.7%
Stacey Solomon 8.1%
John & Edward 6.6%
Lucie Jones 6.4%
Lloyd Daniels 5.5%
Rachel Adedeji 4.9%

Woche 5

Danyl Johnson 19.6%
Joe McElderry 17.2%
Olly Murs 12.9%
Lloyd Daniels 12.0%
Stacey Solomon 10.8%
Jamie Archer 9.5%
John & Edward 9.2%
Lucie Jones 8.8%

Woche 6

Stacey Solomon 25.5%
Joe McElderry 16.0%
Danyl Johnson 15.5%
John & Edward 14.6%
Olly Murs 10.3%
Lloyd Daniels 9.7%
Jamie Archer 8.4%

Woche 7
Joe McElderry 34.2%
Stacey Solomon 17.7%
Danyl Johnson 15.5%
Lloyd Daniels 12.1%
John & Edward 10.7%
Olly Murs 9.8%

Woche 8

Joe McElderry 37.1%
Stacey Solomon 20.1%
Olly Murs 18.7%
Danyl Johnson 12.5%
Lloyd Daniels 11.6%

Woche 9

Joe McElderry 42.2%
Olly Murs 19.6%
Stacey Solomon 19.4%
Danyl Johnson 18.8%

Week 10 (Finale Samstag)

Joe McElderry 52.2%
Olly Murs 27.7%
Stacey Solomon 20.1%

Woche 10 (Finale Sonntag)

Joe McElderry 61.3%
Olly Murs 38.7%