Tag 39 im Big Brother-Haus. Da in den kommenden Tagen ehemalige Hausbewohner ins Haus kommen, um die aktuellen Hausbewohner zu Challenges herauszufordern, wird diesmal schon Sonntags nominiert. Und Überraschung: Halfwit bekommt diesmal keine einzige Stimme. Dafür landen Karly und Noirin auf der Liste. Zu ihnen gesellen sich Dogface und Siavash, als Strafe für Nominierungstalk. (Bilder (c) endemol/Channel 4)

Am 39. Tag im Big Brother Haus wurde nominiert. Die Nominierungen sind anders als in den vergangenen Wochen diesmal eine kleine Überraschung, den keine einzige Stimme fiel diesmal auf Halfwit. Die Bewohner scheinen sich damit abgefunden zu haben, dass er einfach zu beliebt zu sein scheint. Karly, Dogface und Lisa finden ihn inzwischen angeblich sogar ganz nett.

So haben die Bewohner nominiert:

Charlie: Marcus, Noirin
Dogface: Marcus, Noirin
Halfwit: Lisa, Karly
Karly: Noirin, Marcus
Lisa: Noirin, Marcus
Marcus: Lisa, Karly
Noirin: Karly, Lisa
Rodrigo: Lisa, Karly
Siavash: Noirin, Karly

Damit sind Karly und Noirin durch ihre Mitbewohner mit jeweils 5 Stimmen nominiert. Noirin hat sich aufgrund ihres Verhaltens bei der Auseinandersetzung mit Siavash offensichtlich wenig Symphatien im Haus erworben. Karly gilt als eher langeweilige Mitläuferin und Sidekick von Lisa. Lisa und Marcus erhielten jeweils 4 Stimmen und entgingen damit nur knapp der Nominierung. Charlie, Halfwit und Rodrigo erhielten keine Nominierungsstimmen.

Bei zwei Nominierten bleibt es jedoch nicht. Dogface und Siavash wurde bereits angekündigt, dass sie für ihren unerlaubten Nominierungstalk eine Strafe erhalten. Siavash hatte nach dem Streit mir Noirin aufgefordert nominiert zu werden, ebenso Dogface nachdem Kris das Haus verlassen musste.

Halb zehn weckt Big Brother Dogface und Siavash (Bild 1) und ruft die beiden in den Diary Room (2). Wie schon in der vergangenen Woche Charlie, Dogface selbst und Kris haben beide mittels einer Challenge die Möglichkeit der Strafnominierung zu entgehen. Sie dürfen bis 15 Uhr nicht fluchen. Der Versuch diese Aufgabe zu erfüllen scheitert recht schnell. Dogface benutzt das Wort „bloody“ (3). Siavash möchte dann alleine auch nicht weitermachen und flucht ebenfalls. Er sagt, er möchte keinen Freifahrtsschein und sich seinen Platz im Haus verdienen.

Damit sind nun also Dogface, Karly, Noirin und Siavash nominiert. Oben links im Blog könnt ihr abstimmen, wer Eurer Meinung nach das Haus verlassen sollte. In der vergangenen Woche entsprach die Abstimmung auch dem tatsächlich herausgewähltem Hausbewohner (Kris).

Ansonsten ist weiterhin wenig los im Haus. Noirin kommt am Morgen in den Diary Room und weint (4). Sie fühlt sich offensichtlich in ihrer immer deutlicher werdenden Außenseiterrolle ziemlich unwohl.Sie fühlt sich einsam im Haus, und weiß nicht wer sie ist. Sie denkt vermutlich, dass sie keine richtigen Freunde im Haus hat, fühlt auch ihre Anschauungen, Einstellung usw. in Frage gestellt.

Marcus (6) lässt auch weiterhin nicht ab von Noirin (7). Man sieht die beiden mal wieder häufig zusammen, Marcus wie immer mit unbeholfener Flirterei und eindeutigen Anspielungen. Noirin macht deutlich, dass sie keinen Beschützer im Haus braucht. Während Marcus von Karly nominiert wird blendete Big Brother übrigens ein sehr bezeichnendes Bild ein (7). Blöde Situation von Noirin.

Zuvor hatte es auch eine Diskussion mit Lisa gegeben. Sie und Karly hatten einen Teil des Essenbudgets für Zigaretten ausgegeben, was eigentlich bedeuten sollte, dass sie weniger essen (zumal die Hausbewohner ohnehin nur 1 Pfund Budget pro Tag und Kopf haben, nachdem die Zirkus-Aufgabe verloren ging). Lisa langt jedoch weiter ordentlich zu (8). Dieser Egoismus macht Noirin vermutlich auch zu schaffen. Marcus allerdings findet es gut, dass sie ihr die Stirn bietet, obgleich das bedeutet, dass Lisa nun definitiv ihr Feind sei.

Zwar ist Noirin der Außenseiter im Haus, den wirklich schwarzen Peter haben aber Lisa und Karly, die als Gruppe immer mehr von den anderen isoliert sind. Rodrigo gefällt das nicht so, er sagt, ihn störe die Gruppenbildung (9) und das nicht alle zusammen Spaß haben. Lisa scheint es allerdings eher aussitzen zu wollen.

Komplettes Big Brother 10 UK Tagebuch

Advertisements