Tag 32 im britischen Big Brother-Haus. Noirin, ihre Männer und kein Ende. Wie kann sie Marcus nur klar machen, dass sie nichts von ihm will. Der scheint das nicht begreifen zu wollen. Rodrigo und Charlie streiten derzeit weiter, als hätte ihnen jemand ne Ladung Sexualhormone gespritzt. (Bilder (c) endemol/Channel 4)

Während inzwischen wohl auch Siavash und Marcus finden, dass Halfwit zuviel „Big Talk“ um Gameplans und Co. macht, und sich Halfwit und Lisa ja inzwischen quasi auf einen Waffenstillstand geinigt haben, bleibt Halfwit weiterhin Lästeropfer von Karly (Bild 1) und Kris (2). Während Kris allerdings findet, dass Halwit ihm manchmal leid tut, sagt Karly ihr tue er niemals leid.

Trotzdem muss Kris zusammen mit Halfwit und Dogface als Team Schwarz bei der Tagesaufgabe rund um das Thema „Geschwindigkeit“ antreten. Im Diary Room (3) erzählt Kris, dass er keine große Lust darauf hat, mit Halfwit in einem Team zu sein. Team Blau bilden Charlie, Rodrigo, Karly und Team Rot besteht aus Marcus, Noirin und Siavash. Lisa ist Sicherheitsbeauftragte. Ein Team-Mitglied muss quasi als Crash-Dummy auf Geschwindigkeit gegen eine Wand geschleudert werden (4, 5). Gewinner sind mit 19 Mp/h schließlich Halfwit, Dogface und Kris (6). Um letztlich Tokens für die Hausbewohner zu gewinnen, müssen die Drei und Lisa als Aufpasserin (7) noch eine Extra-Aufgabe machen: Eine Stunde lang tanzen und Fastfood essen (8). Es werden 5 von sechs möglichen Tokens erspielt.

Daraufhin ist den Bewohnern unglaublich schlecht. Vor allem Halfwit haben die Burger und der Tanz mitgenommen (9), er muss sich auf dem Klo übergeben (10). Auch Dogface erzählt im Diary Room (11), dass sie sich jetzt ganz krank fühlt. Die Bewohner-Übel-Werden-Lassen-Spiele sind ein immer gern gesehener Big Brother-Klassiker. Besonders gemein war damals in Staffel 5 die Kinderparty mit ganz viel Eiscreme, wobei die Bewohner nicht wussten, dass sie später noch eine Aufgabe mit einem Karussell bekommen sollten.

Thema 2 im Big Brother Haus, Noirin und ihre nicht enden wollenden Probleme mit ihren Verehrern. Zwar ist sie Sree jetzt los, dafür ist Marcus nun felsenfest überzeugt, dass da was geht. Norin (12) sucht in der Küche das Gespräch mit Marcus (13). Sie erklärt ihm, dass sie nur Freunde sind, sie möchte nicht dass alle Bemerkungen darüber machen, dass zwischen ihnen etwas laufe. Danach redet sie nochmal mit Lisa (14) und später auch mit Karly, wo sie sagt, die Männer im Haus sind alle wie Babies für sie, sie brauchen einen Mann, keinen Jungen (15). Später erzählt sie, dass sie noch ziemlich in ihren Ex verliebt ist, dass hätte ihr die bisherige Zeit im Haus bewiesen.

Marcus, der, wie wir erfahren, über 1000 Action-Figuren gesammelt hat (wegen der Kartons), ist allerdings wenig beeindruckt. Im Gespräch mit Siavash erklärt er nochmal, dass er weiterhin glaubt, sie stehe auf ihn. Deshalb macht Siavash Noirin am Ende des Tages nochmal deutlich (16), dass so Sachen wie auf dem Schoß sitzen (auch wenns nur für ein Bier ist), ein völlig falsches Bild erzeugen können.

Und dann sind da noch unsere hormongesteuerten Streithähne Rodrigo und Charlie. Sie bekommen sich im Garten mal wieder in die Haare (17, 18). Rodrigo sagt, er weiß nicht wieso, aber er möchte einfach mit ihm kämpfen. Rodrigo meint, Charlie möchte immer im Mittelpunkt stehen, und er sei der einzige der ihm die Stirn bietet. Er sei total nervig, ein totaler Clown. Im Schlafzimmer streiten sie sich weiter (19). Rodrigo erklärt, Charlie solle keine Späße mit ihm treiben. Der fühlt sich zu Unrecht angegriffen, glaubt Rodrigo mache das nur für die Kameras. Charlie geht ihm aus dem Weg, doch Rodrigo redet immer weiter, was Charlie ziemlich auf die Palme bringt. Er solle ihn endlich in Ruhe lassen (20). Lisa versucht zu schlichten (21).

Morgen (also eigentlich gestern) wird nominiert. Halfwit würde ich sagen, sind die Stimmen von Kris und Karly sicher, Charlie wird wohl für Rodrigo stimmen. Wird Noirin in der vergangenen Woche wie bei Sree mit Marcus ihren nervigen Verehrer nominieren? Vielleicht gibt es ja mal eine Überraschung.

Komplettes Big Brother 10 UK Tagebuch

Advertisements