Michael Jackson HISTORY Album (1995)

Michael Jackson HISTORY Album (1995)

Das ist mein erstes Album von Michael Jackson gewesen. HISTORY von 1995. Es stammt aus einer Zeit, als man noch Popalben gekauft hat, wenn ich mich richtig erinnere in diesem Fall für so vielleicht 50 Mark. Das war vielleicht die Hälfte meines Taschengeldes zu dieser Zeit. Bei einem Umzug oder so hat die Hülle einen Riss bekommen.

Vermutlich werde ich ewig bereuhen, dass ich nicht zum Konzert auf die Leipziger Festwiese, wahrscheinlich 1996, gefahren bin, in deren Nähe ich später wohnte und quasi Popkonzerte auch ohne Eintrittskarte bei geschlossenem Fenster glasklar hören konnte. Mit Michael Jackson begann meine Liebe zur Popmusik.

Zu dieser Zeit des HISTORY-Albums habe ich, soweit das damals ohne Internet möglich war, alle Informationen um Michael Jackson aufgesogen, alle folgenden Alben gekauft und vermutlich ist Michael Jackson der einzige Musiker von dem ich kein einziges raubkopiertes Lied besitze, weil jedes Album kaum in Geld zu bemessen war.

Michael Jacksons Musik hat meine persönliche Wahrnehmung von Popmusik und die Popmusik ansich bis heute geprägt. Vom einstigen Sound Motowns bis hin zu Justin Timberlake führt ein klanglicher Weg, den der King of Pop entscheidend mitgeprägt hatte und der sich wie ein roter Faden durch seine Alben von „Off The Wall“ bis „Invincible“ zieht.

Michael Jackson ist am vergangenen Donnerstag im Alter von 50 Jahren vermutlich an einem Herzstillstand in Los Angeles verstorben. Seine Musik wird unsterblich bleiben.

Ruhe in Frieden, König des Pop.

Advertisements