In diesem Jahr begehen die Engländer das 500. Thronjubiläum Heinrich VIII., und auch die Big Brother Bewohner müssen an Tag 19 und 20 im Big Brother-Haus dem König mit den sechs aufeinander folgenden Ehefrauen, von denen er unbedingt einen Sohn geschenkt haben wollte, ihren Tribut zollen (Korrektur: Die Bewohner feiern nicht das Thronjubiläum, sondern den 518. Geburtstag Heinrich VIII.). Die Wochenaufgabe um das Essensbudget steht ganz im Zeichen des brutalen Monarchen. (Bilder (c) endemol/Channel 4).

Am 19. Tag erhalten die Bewohner von Big Brother die zweitägige Wochenaufgabe für das neue Essensbudget (1 oder 5 Britische Pfund). Es muss ein umfangreiches Programm zur Feier von König Heinrich VIII. Thronbesteigung gemeistert werden. Siavash (Bild 1) wird zu König Heinrich auserkoren und bekommt direkt 6 Ehefrauen an die Seite gestellt: : Halfwit, Sree (2), Rodrigo (3), Karly, Angel und Dogface. Die Frauen müssen eine Madrigal, das ist ein mehrstimmiges Gesangsstück, zu Ehren Heinrichs einüben.

Kris und Charlie werden zu Höflingen ernannt und müssen einen Tanz einstudieren, vertreiben sich die Zeit aber lieber damit Ehefrau Rodrigo zu köpfen zu versuchen (4). Vorgetragen müssen Tanz und Gesang bei einem Festbankett am 20. Tag, dessen Zubereitung Aufgabe der Köche Lisa und Noirin ist, die dafür eine mittelalterliche Küche (5) und ziemlich naturbelassene Zutaten (6) bereit gestellt bekommen.

Siavash muss, um selbst etwas zur Aufgabe beizutragen, ein Quiz mit Hilfe von Dorftrottel Marcus absolvieren und Fragen zu Heinrich VIII. beantworten. Für jede falsch beantwortete Frage wird Dorftrottel Marcus mit Essensresten bewurfen (7). Und wie man sieht, gab es ziemlich viele falsche Antworten. Sieben an der Zahl, was bedeutet, das dieser Teil der Aufgabe nicht bestanden wurde. Schließlich muss sich Siavash noch entscheiden, welcher Bewohner am kommenden Tag sein Nominierungsrecht verliert. Er entscheidet sich für Charlie, da diesem das Nominieren immer recht schwer fällt.

Neben der Vorbereitung des Banketts gibt es noch etwas von Angel zu erzählen. Die flirtet scheinbar zwar weiter mit Halfwit (8), erzählt dann aber im Diary Room überraschend, dass sie in Norin verliebt sein, die sie auch schon geküsst hat. Nach Sree und Marcus hat Noirin also direkt die dritte Person an der Backe. Wie es scheint, zieht die hübsche Irin Freaks regelrecht magnetisch an. Noirin erzählt im Diary Room (9) allerdings, dass sie glaubt, Angel würde vieles nur der Aufmerksamkeit willen tun. Dafür liefert Angel später auch gleich den Beweis, indem sie sich mal wieder komplett entkleidet (10) und nackt schwimmen geht (11).

Die Zusammenfassung des 19. Tages im Big Brother-Haus erreichte ersten Quotenerhebungen zufolge nur 1,9 Millionen britische TV-Zuschauer (11 Prozent Marktanteil), und war damit eine der schlechtesten bislang. Am heutigen Mittwoch folgt außerplanmäßig eine Live-Sendung nach der Tageszusammenfassung, in der die Hausbewohner (außer Charlie) live nominieren werden.

Komplettes Big Brother 10 UK Tagebuch