ABC wird ab dem 23. Juni eine der in Amerika sehr beliebten Show „Dancing with the Stars“ ähnliche Sportshow ausstrahlen: The Superstars. In dieser Show werden Prominente und Sportler jeweils in Zweierteams in unterschiedlichen Sportarten gegeneinander an. Die grundsätzliche Idee hinter einer solchen Sendung ist fast schon so alt wie das Fernsehen selbst, die Kombination von Stars und echten Athleten recht neu. Insgesamt wird es sechs Episoden geben.

Und so sehen die Teams aus:

  • Team 1     Terrell Owens (Football) und Joanna Krupa (Model, Schauspielerin)
  • Team 2     Jeff Kent (Baseball) und Ali Landry (Miss USA 1996)
  • Team 3     Robert Horry (Basketball) und Estella Warren (Schwimmerin, Model, Schauspielerin)
  • Team 4     Bode Miller (Alpin-Ski) und Paige Hemmis („Extreme Makeover: HE)
  • Team 5     Jennifer Capriati (Tennis) und David Charvet (Sänger, Schauspieler)
  • Team 6     Lisa Leslie (Frauenbasketball) und Dan Cortese (Veronica’s Closet)
  • Team 7     Brandi Chastain (Frauenfußball) und Julio Iglesias, Jr. (Sänger)
  • Team 8     Kristi Leskinen (Freistil-Ski) und Maksim Chmerkovskiy (Tänzer)

Ich finde „The Superstars“ ist genau das richtige für den Sommer. Anderen beim Sport zuschauen hat schon immer Spaß gemacht, und es wird sicher unterhaltsamer als eine ernsthafte Sportübertragung.

[Quellen: serienjunkies.de, wikipedia]