Am heutigen Mittwoch ist Drehstart für eine Komödie, die unter anderem die erfolgreiche Ermittlerserie CSI und das Fernsehen an sich auf die Schippe nehmen soll. Mittendrin: Ein riesiges Aufgebot an prominenten TV-Gesichtern. Die Eigenproduktion des Senders RTL soll im Juli abgedreht sein.

In einer Presseaussendung teilt die RTL Group heute mit, wer alles in der von Sony Pictures produzierten Komödie zu sehen sein wird: In „C.I.S- Chaoten im Sondereinsatz“ spielen mit Restauranttester Christian Rach, Schuldnerberater Peter Zwegat, Richter Alexander Hold, das Cobra 11-Team Tom Beck und Erdogan Atalay, Dschungel-Queen Ingrid van Bergen und TV-Schlichterin Angelika Kallwass mit. All dieses TV-Namen werden als sie selbst in dem Film auftreten, das nennt sich „Cameo-Auftritt“.

In die Rolle eines fiktiven Charakters schlüpfen werden: Musiker Sasha als Rechtsmedidziner Lucas Maler, Comedienne Martina Hill (switch, heute-show) als dessen Mitarbeiterin Diana Schwarz, Dieter Thomas Heck (!) als deren Vater. Außerdem: Collien Fernandez.

Rechtsmediziner Mahler und sein Team jagen in „C.I.S. – Chaoten im Sondereinsatz“ einen 24-Stunden-Killer. Doch bei der Parodie auf Gerichtsmediziner- und Ermittlerseiren soll es der RTL Group-Mitteilung zufolge nicht bleiben: „High-Tech-Kamerafahrten ins weibliche Gehirn enthüllen, wie Frauen wirklich ticken und spannende Laboranalysen von Baywatch-Nixen zeigen wie wasserdicht Alibis wirklich sind! Halsbrecherische Verfolgungsjagden, die nicht beim Orthopäden enden, treiben uns in atemberaubender Geschwindigkeit durch aktuelle TV-Hits, wie „Deutschland sucht den Superstar“, „Germany´s next Topmodel“ und „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“.