Sangen sich ins American Idol-Finale: Adam Labert und Kris Allen

Sangen sich ins American Idol-Finale: Adam Labert und Kris Allen (c) Fox, americanidol.com

Das Finale von Deutschland sucht den Superstar (DSDS; Mein Fazit) ist gerade vorbei, jetzt entscheidet auch Amerika über seinen nächsten Superstar. Soviel ist klar: Es wird auf jeden Fall ein Mann werden. Entweder der 27jährige Adam Lambert aus Los Angeles oder der 23jährige Kris Allen aus Conway (Arkansas).

Update: Kris Allen gewinnt American Idol

24,7 Millionen Amerikaner schauten am Mittwoch zu, als sich die Finalpaarung entschied. Der 29jährige Danny Gokey schied aus und überlies das Finale damit den anderen beiden männlichen Bewerbern um die Zuschauergunst. Gokey, dessen Frau vor seiner Bewerbung bei American Idol verstarb, möchte in ihrem Sinne weiterhin Musik machen und damit auch Geld für wohltätige Zwecke sammeln. Außerdem fände er eine eigene Brillenkollektion nicht schlecht. (reuters)

Adam Lambert sang sich mit „One“ von U2 und „Cryin“ von Aerosmith ins Finale, Kris Allen sang „Apologize“ von One Republic und „Heartless“ von Kanye Weste. Ich selber habe American Idol kaum verfolgt, aber auf den ersten Blick würde ich sagen, dass Adam Lambert eher aussieht wie ein Superstar. Zudem sind mir noch die überaus positiven Jury-Kommentare über ihn in Erinnerung. Das zweiteilige American Idol-Finale findet am 19. und 20. Mai statt.

Advertisements