Das NPD-kritische Blog NPD-Blog.info hat am heutigen Mittwoch den dritten Platz beim Axel Springer Preis für junge Journalisten in der Kategorie Internet belegt, für den Beitrag „Piratenpartei statt SPD: Die NPD auf dem Weg zur Regionalpartei“.

Damit bekommt endlich mal ein Nicht-Medienblog die Würdigung, die es für seine aufklärerische Arbeit rund um die fürchterliche Partei NPD verdient. Ganz besonders wichtig finde ich das, weil gerade auch im Internet die rechten Blogs wie Pilze aus dem braunen Boden schießen. Sogar hier bei WordPress.com rangiert bedauerlicherweise ein solches Blog ständig unter den „meistgelesen“ Blogs.

Die Verleihung des Preises wollte man im Springerhaus „live im Internet“ stattfinden lassen, was sich aber als Mogelpackung entpuppte. Statt einer Liveübertragung von einer Bühne gab es eine Art Internetchat und vorbereitete Videos, die aber nicht abrufbar waren und insgesamt war das Vorhaben vor allem von technischen Mängeln geprägt. Peer Schader hat sich das genauer angeschaut.

Advertisements