Der amerikanische Pay-TV-Sender HBO (Home Box Office) plant eine Serie, die nach dem schweren Hurrikan Katrina in New Orleans spielt. Verantwortlich für das Drama wird David Simon zeichnen, der bereits mit „The Wire“ große Erfolge feierte. Die „Treme“ genannte Serie erzählt den Wiederaufbau der Stadt nach dem Hurrikan aus dem Blickwinkel von lokalen Musikern und soll möglicherweise im Herbst starten. Die Serie wird auch in der Stadt selbst gedreht. (reuters)

New Orleans und seine Einwohner wurden im August 2005 Opfer des Hurrikans Kantrina, der als einer der schwersten in der Geschichte der USA gilt. Die Stadt musste evakuiert werden. Betroffen von den Folgen des Hurrikans waren vor allem Farbige und soziale benachteiligte Einwohner. New Orleans ist unter anderem auch bekannt für seine vielfältige unde lebende Musikerszene. (wiki)

Advertisements