Nerds aller Länder aufgepasst: Die grundlegenden Fragen unserer popkulturellen Gesellschaft müssen einmal geklärt werden. Wer würde in einem Kampf gewinnen: Gandalf oder Darth Vader? Ist Harrison Ford besser als Indiana Jones oder als Han Solo? Fragen, die Generationen pickeliger Informatikstudenten und Comicbuchhändler nie zufriedenstellend erörtern konnten.

Jetzt nimmt sich kein geringerer als Milo Ventimiglia, der bekannt als Peter Petrelli aus der Mysterie-Serie „Heroes“ ist, dieser Sache an. Endlich sollen diese Streitgespräche einmal öffentlich in einer auf die einzig logische Art und Weise beantwortet werden: durch bewaffneten Kampf, erzählt Ventimiglia Medienberichten zu Folge über sein Projekt. Er selbst habe auch mit Freunden diese wichtigen Fragen sein ganzes Leben lang in heftigen Disputen zu erörtern versucht.

Die Webserie soll nach Drehbuch verlaufen und nur wenige Minuten lang sein. In jeder Episode treten zwei Freaks zu den oben beschrieben Grundthemen an und führen einen hitzigen Disput, gelangen am Ende in ein Stadium Stadion und treten in einem Kampf mit den Waffen, Fähigkeiten usw. ihrer Helden gegeneinander an.

Ob es wohl auch zu einem Disput/Kampf Peter Petrelli gegen Sylar kommen wird? Wo genau die Serie zu sehen sein wird, ist derzeit nicht in Erfahrung zu bringen. Ich habe die Produktionsfirma von Ventimiglia mal per Twitter gefragt.

[Quelle: reuters, serienjunkies (teilw. falsche Übersetzung]

Advertisements