Nominator Christian Möllmann wird am Montag abend in der Big Brother Liveshow zu Gast sein. Das teilt RTL II heute mit. Christian Möllmann wurde in der zweiten Big Brother Staffel durch seine Nominierungen bekannt und war gehasst-geliebter Publikumsfavorit. Nun wird er seinen Kommentar zu den aktuell nominierten Big Brother-Höllen-Bewohnern der 9ten Staffel abgeben. Hoffentlich gemein genug, denn inzwischen sind die Nominierungen ja oft langweilig geworden, vielleicht bringt der Nominator da etwas alten Esprit zurück, auch wenn er selbst nicht ins Spielgeschehen eingreifen darf.

Nominiert sind aktuell Patricia, Claudy, Sascha und Beni. Einer von ihnen wird am Montag das Haus verlassen müssen. Zudem plant die Big Brother-Redaktion die üblichen Spielereien für die Liveshow. Neben einem Psychospiel, bei dem die Bewohner in Versuchung geführt werden, wird es für die Himmelsbewohner auch ein sportliches Match geben.

Bei diesem Match, genannt „Himmelstrichter“, treten sechs Himmelsbewohner mit einem Klettergurt gesichert an einem Flaschenzug in Höhe von acht Metern in Zweierduells gegeneinander an. Ziel des Matches ist es, möglichst viel Wasser aus einem Fass am Boden in den „Himmel“ nach oben zu befördern. Die Verlierer der Duelle müssen in die Hölle ziehen.

Weiterhin gefeatured wird auch Ex-Bewohnerin und Pornosternchen Anina. Big Brother berichtet über ihr Leben nach dem Container und die Pläne für einen eigenen Song, den sie gemeinsam mit Ex-Kandidatin und „Busenfreundin“ Jana aufnimmt.

Mehr zu Big Brother auf diesem Blog: