Eigentlich finde ich die Blogs auf dem Onlineauftritt der Faz ja ganz lesenswert. Aber um das Thema Trackbackspam müssen sie sich irgendwie noch kümmern:

bild-1

Screenshot (15.2. 22:51) in groß.

Update: Die Online-Faz hat jetzt meinen Kommentar unter den 12 weiterhin identischen Trackbacks des Bildblog-Spam-Clones freigeschaltet. An ihrem Gespür für Ironie (oder Hinweise von Kommentatoren) müssen sie auch noch arbeiten. Guckst Du hier.Vielleicht gehört das auch einfach so. Das da jetzt auch ein Trackback von mir erscheint ist eine Ironie des Schicksals, ich hatte den falschen Link im Zwischenspeicher.

Update 2:

Die Faz.net hat es jetzt bemerkt. Harald Staun schreibt:

Habe jetzt mal ein wenig ausgemistet. Um ehrlich zu sein: Ich vermute, das Spamfest lag an unserem allzugroßen Respekt vor der digitalen Meinungsfreiheit, der selbst Werbesendungen grundsätzlich nicht in den Müll schmeißt. Wird sich ändern. Danke.

Jeden Tag eine gute Tat😉